Skip to content

4. Mai 2013

Einsatz beim Roulette teilen

by Roulette Blog

Beim Roulette Spiel auf die einfachen Chancen besteht beim Fallen der Zero die Möglichkeit, sich seinen Einsatz „teilen“ zu lassen. Damit ist gemeint, dass die Hälfte des Einsatzes an die Bank geht un der Spieler die andere Hälfte ausbezahlt bekommt. Alternativ wird der Einsatz auf eine Sperrlinie durch den Croupier verlagert. Erscheint die gewählte Chance beim nächsten Wurf, ist der Einsatz frei und es kann nach Belieben darüber verfügt werden. Sollte allderings Zero (Null) nochmals kommen, wird der Einsatz zwei Mal gesperrt und ein zweimaliges Erscheinen der Chance ist erforderlich, um seinen Einsatz frei zu bekommen. Sollte Zero drei Mal hintereinander kommen, ist der Einsatz verloren. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, seinen Einsatz auf eine andere Chance sperren zu lassen.

Testen Sie diese Strategie im Casino Club und sichern Sie sich Ihr Bonus Kapital bis zu 300,- Euro

 

Read more from Strategien

Schreibe einen Kommentar